Musikfreunde Fidelia Wormersdorf live

Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen konnten wir am Sonntag, dem 30. August, unser Picknickkonzert fast wie geplant spielen. Viele Interessierte hatten sich in kleinen Grüppchen bzw. im Familienverbund auf Picknickdecken und Klappstühlen auf der Wiese vor dem Café "Parkplätzchen" verteilt und genossen die Musik – endlich wieder live in Rheinbach.

Im Café versorgten sich viele mit Essen und Getränken oder genossen ihr selbst mitgebrachtes Picknick.

Bevor wir das Konzert beginnen konnten, mussten wir jedoch noch ein wenig improvisieren, da kurzfristig unser Schlagzeuger ausgefallen war und auch kein Instrument vor Ort war. Aber nachdem wir spontan eine Cajon organisiert hatten, fand sich glücklicherweise Ingo Baier im Publikum, der, ohne lange zu zögern, eingesprungen ist. Vielen Dank dafür! So konnte es losgehen, natürlich mit dem gebotenen Abstand zwischen den Musikern.

Im Publikum fand sich auch Renate Neffgen, die die Gelegenheit nutzte und während des Konzerts wundervolle Bilder des Orchesters zeichnete.

Wem ihre Zeichnungen gefallen, findet mehr davon auf ihrer Internetseite http://www.renateneffgen.de/ .

Das Publikum war super und damit auch die Stimmung im Freizeitpark. Es hat sich gezeigt, dass Viele die Kulturveranstaltungen in der Stadt vermisst haben und froh waren, Livemusik hören zu können. Eine gelungene Premiere einer aus der Not geborenen Veranstaltung. Corona bringt einen zumindest auf neue Ideen. Daher ist eine Wiederholung dieses Formats nicht ausgeschlossen.

Wir hoffen, auch in den kommenden Monaten noch kleinere und größere Auftritte spielen zu können. Die Planungen laufen.

Wenn wir Näheres wissen, werden wir es hier natürlich mitteilen. Also, werft immer mal wieder einen Blick in unseren Terminplan oder schaut auf unserer Facebookseite vorbei.