Die Weihnachtsmärkte haben geöffnet, und am Adventskranz brennt die zweite Kerze. Das heißt, unser diesjähriges Jahreskonzert liegt schon hinter uns. Aus diesem Grund wollen wir euch hier einige Bilder des Konzerts im Rheinbacher Stadttheater zeigen.

Vor gut gefüllten Rängen – mit einem wirklich tollen und begeisterten Publikum – hat es wahnsinnig Spaß gemacht, das sehr abwechslungsreiche Programm – unter dem Motto "Vive la France" – zu spielen.

Das Orchester meisterte komplexe Stücke wie die "L‘Arlésienne Suite" von Georges Bizet oder „Emperor“ von Thierry Delleruyelle; unsere orchestereigenen Solisten, insbesondere Patrick Tassot am Alt-Saxophon, präsentierten bravourös ihr Können, und auch Antonello Simone, der mit seinem Akkordeon zusätzliches französisches Flair ins Stadttheater brachte, begeisterte die Zuhörer.

Alles in allem ein gelungener Abend und ein toller Abschluss für die intensive Probenarbeit im Vorfeld und natürlich für das Jubiläumsjahr der Städtepartnerschaft zwischen Rheinbach und Villeneuve-lès-Avignon.