Weltreise mit schönen Erinnerungen

Das Jahreskonzert der Musikfreunde „Fidelia“ im Stadttheater

Nach intensiver Probenarbeit war es am 1. Dezember 2018 soweit. Der Jahreshöhepunkt der „Fidelia“ stand an. Die Bühne war vorbereitet, das Bühnenbild aufgehängt, die Instrumente gestimmt und die zahlreichen Zuschauer, dank unserer Freunde der Togo Hilfe, auch vor Konzertbeginn schon mit Getränken versorgt.

Foto Jahreskonzert 2018

  

Das erste Stück, Destellos del Alba (Ferrer Ferran), war der Beginn eines interessanten Programms für die nächsten zwei Stunden. Im ersten Teil standen anspruchsvolle Werke wie die Nussknacker Suite (Peter I. Tschaikowsky) und die 5th Suite for Band (Alfred Reed) auf dem Programm. Stücke, in denen insbesondere die Holzbläser zeigen konnten, dass sie ihre Instrumente beherrschen.

Des Weiteren gab es einen Ausblick auf das nächste Jahr der „Fidelia“. Dann steht nämlich Ende Mai die Teilnahme am Bundesmusikfest in Osnabrück an. Die Musiker präsentierten schon einmal vorab das Pflichtstück für diesen Wettbewerb, About Reynard the Fox (Kevin Houben).

In der zweiten Hälfte des Konzerts wurde es dann u.a. mit Tanz der Vampire (Jim Steinman) und Lord of the Dance (Ronan Hardiman) moderner, und hier hatten auch die Blechbläser des Orchesters ordentlich zu tun.

Ein besonderer Dank soll an dieser Stelle an das tolle Publikum gerichtet werden, das für eine begeisterte Stimmung im Theater sorgte.

 

Hier ein Link zu einem Bericht des "General-Anzeigers":

http://www.general-anzeiger-bonn.de/incoming/T%C3%A4nze-aus-der-ganzen-Welt-article4004683.html

 

Jetzt stehen noch ein paar weihnachtliche Auftritte im Terminplan der „Fidelia“ an: auf dem Weihnachtsmarkt in Rheinbach (14.12. um 18:00 Uhr), am Glockenspiel in Meckenheim (15.12. um 12:00 Uhr) und dann im neuen Jahr in der Kirche in Wormersdorf. Natürlich wird die „Fidelia“  wie gewohnt auch an Karneval in Rheinbach und Umgebung musikalisch unterwegs sein. Näheres dazu entnehmen Sie bitte dem Terminplan auf dieser Webseite.

Am 5. Mai 2019 wird es übrigens im Stadttheater ein Benefizkonzert der „Fidelia“ zugunsten der „Togo Hilfe“ geben, bei dem dann, neben anderen Stücken, sowohl noch einmal About Reynard the Fox als auch das Wahlpflichtstück für das Bundesmusikfest in Osnabrück auf dem Programm stehen werden, quasi als Generalprobe und natürlich für den guten Zweck.

Wer also nach dem Jahreskonzert noch nicht genug musikalische Unterhaltung hatte oder nicht zum Konzert kommen konnte, dem bieten sich in näherer Zukunft zahlreiche Gelegenheiten, die "Musikfreunde Fidelia" live zu erleben.